Gemeindeverband

SPD Otterbach-Otterberg

Mrz

12

Steuerstrafrecht


Welche Person eine Anzeige aufgrund von Hinterziehung von Steuern und damit eine Bestrafung befürchten muss, der muss sich rasch einen spezialisierten Fachanwalt kontaktieren, welcher auf diesen Themenbereich spezialisiert ist und den Betroffenen vor Gericht unterstützen könnte. Steuerberater sowie Jurist für Steuerrecht, Miesner aus Hamburg hat sich auf Steuerrecht und Steuerstrafrecht konzentriert. Er kennt nicht ausschließlich die steuerliche Seite, sondern ist in der Lage als Rechtsanwalt das allgemeine Steuerrecht auch anzuwenden.

Die Höhe der Strafe für Hinterziehung von Steuern hängt ab von dem Sitz des Steuerhinterziehers. Wer in Norddeutschland lebt, wird meistens mit strikteren Oberfinanzdirektionen konfrontiert als der jenige, der im Süden wohnt. Damit die Strafe für die Steuerhinterziehung so niedrig wie möglich ausfällt, sollte der Steuerhinterzieher einen kompetenten Rechtsanwalt für Steuerrecht kontaktieren.

Viele Menschen befürchten die Strafe durch Steuerhinterziehung, da diese eine Menge Bares bei einem ausländischen Bankkonto sparen, z. B. in Frankreich. Um einer Strafanzeige seitens der Finanzbehörde zuvorzukommen, wählen viele den Weg der Selbstanzeige. Diese haben in in vergangener Zeit merklich an Menge zugelegt. Ein Grund hierfür liegt unter anderem darin, dass die sozialen Netzwerke immer zu des Themenbereichs schildern und so enormen Druck auf die Betroffene aufbauen. Dazu kommt, dass Steuerfahnder regelmäßig CDs mit Daten bzgl. ausländische Konten erhalten & der Alptraum entdeckt zu werden bei Steuerstraftätern wächst.

Ein ausländisches Konto bedeutet nicht gleich eine Strafe aufgrund von Steuerhinterziehung zu bekommen. Viele Personen besitzen ausländische Konten, z. B. in der Schweiz, weil diese hierdurch einige Vorteile besitzen: Sie können Geld in einer starken Währung anlegen und sich so eine weitere finanzielle Einnahmequelle aufbauen und sich so ein zusätzliches finanzielles Standbein aufzubauen. Von Bedeutung ist aber, dass das Geld ordentlich bei der Steuererklärung vermerkt sowie versteuert wird.

Wer ein ausländisches Bankkonto hat & auf jenem in Deutschland nicht versteuertes Geld eingespart hat, könnte die Bestrafung für Steuerhinterziehung herabsetzen, indem diese Person eine Selbstanklage begeht und den Fauxpas offenbart. Hierfür spielt es eine große Rolle, dass er sich einen kompetenten Anwalt sucht, welcher jenen Ablauf dieser Selbstanzeige unterstützend begleitet und Feingefühl belegt. Miesner ist Rechtsanwalt für Steuerrecht sowie Steuerberater und weiß deswegen genauauf welche Weise eine Bestrafung möglichst locker wird. In der Regel sollte der hinterzogene Betrag mitsamt Hinterziehungszinsen nachgezahlt werden. Bedeutsam ist, dass der Steuerberater nicht in den Fall involviert ist. Wird jedoch nicht eine Selbstanklage gestellt, darf er in nächster Zeit seine Dienste mehr für diesen Klienten, da dieser sich dann der Assistenz zu der Steuerhinterziehung strafbar macht.

Hinterziehungen von Steuern bringen heftige Strafen für die Person mit, die diese vollzogen hat. Welche Person sich das vergegenwärtigen will, sollte bloß ein wenig Nachrichten gucken. Dort folgt eine Nachricht bzgl. der Hinterziehung von Steuern auf die nächste, weil zahlreiche Prominente haben die Steuerhinterziehung begangen.

Mit einer Strafe aufgrund von Hinterziehung von Steuern könnte selbst schon der Mensch rechnen, der die Steuererklärung unpünktlich abgibt. Unternehmen müssen da besonderes Augenmerk auf die Umsatzsteuer legen. Jene Einnahmen werden nämlich gerne zu den Folgemonaten gepackt. Auf diese Weise kann die Solvenz eines Betriebs geschont werden. Wenn jene Umsatzsteueranmeldungen jedoch unpünktlich beziehungsweise mit zu niedrigen Umsätzen bei der Finanzbehörde eingehen, zählt jenes schon als Steuerhinterziehung & auf diese Weise dürfen Bestrafungen durchgesetzt werden.